Das war der gratis remote-Workshop EINFÜHRUNG IN OBJECTIVES & KEY RESULTS

In unserer Reihe der gratis remote-Workshops ging es diese Woche um das Thema Objectives & Key Results und wie man sie wertstiftend in Unternehmen einsetzen kann. Warum gratis? In dieser besonderen Zeit ist es uns sehr wichtig, unsere Erfahrungen und unser Wissen in verschiedensten Formen weiterzugeben, um andere Unternehmen in der Krise zu unterstützen. Frei werdende Potentiale sollten genutzt werden!

Letzte Woche ging es um das Thema „Ideation Remote“ (siehe hier), und dieses Mal eben um Objectives & Key Results (OKR). Mit gut 10 Teilnehmenden sind wir am Dienstag in unsere dreistündige Session gestartet.

In unseren Sessions ist uns besonders der Erfahrungsaustausch wichtig, denn jeder hat etwas mit an den Tisch zu bringen. Auch in diesem Workshop hatten wir geballte Kompetenz aus dem Consulting, HR & Personalentwicklung, Produktmanagement und auch Unternehmer dabei. So ergaben sich ein paar spannende Diskussionen zum Thema OKR.

Wie immer fand die remote-Kollaboration auf einem digitalen Board statt. Um gut durch die Session zu führen, hatten wir die Inhalte im Vorhinein hier zusammengestellt.

Verschiedene Leitfragen haben uns durch die Trainingssession geführt: Was sind OKRs und in welchem Umfeld sind sie besonders wirksam? Was sind die Vorteile von OKRs? Wie werden sie eingeführt und wie wird in einem Zyklus von drei Monaten mit ihnen gearbeitet?

Anhand von Fragen, Erfahrungsberichten und praktischen Aufgaben konnten wir den Teilnehmenden in unsere Session mit einbinden und das theoretische Verständnis von OKRs direkt in die Praxis überführen.  So wurde schnell klar, wie die OKR Methode als agile Prozessmethode richtig genutzt wird, wie die Ziele gemessen werden und was für Vorteile diese Methode für die aktive Zusammenarbeit und das Alignment der Mitarbeiter hat.

Nach spannenden Austauschen, neuen Wissensständen und coolen praktischen Anwendungen, haben wir (ganz Corona-konform mit Handschuhen) das Feedback unserer Teilnehmer abgefragt.  Das Ergebnis der Abfrage seht ihr hier:

Vielen Dank an alle Teilnehmer, die diesmal dabei waren und den Workshop bereichert haben. Es war uns eine große Freude! Wir sind gespannt auf alle weiteren Workshops und freuen uns sehr, wenn auch du mal bei uns dabei bist!

Die nächsten kostenlosen Trainings findest du hier